Kapitel 11, Humangenetik & Das Vegetative Nervensystem

1 : 2500

Mukoviszidose oder cystische Fibrose ist eine Krankheit, bei welcher z�her Schleim alle lebenswichtigen Organe verstopft. Die Folge davon sind qu�lender Husten, Atemnot und schwere Verdauungsst�run-gen. Stell dir vor, du solltest das folgende Paar in sein

Nein, da dominanter Erbgang, erkranken auch heterozygote

Erkranken bei autosomal-dominanten Erbleiden nur Homozygote?

Nein, nur horizontales Auftreten.

Ist fu?r autosomal rezessive Vererbung das Vorkommen Betroffener im Stammbaum in auf- und absteigender Linie typisch?

Zwei unterschiedlich mutierte Allele desselben Gens

Was ist compound Heterozygotie?

Erh�hung der Chance auf eine autosomal-rezessive Erkrankung von 3% auf 6% bei Cousins

Was bewirkt Konsaguinit�t?

Die Muskeldystrophie vom Typ Duchenne ist die h�ufigste Form innerhalb der seltenen Erbgebrechen, welche ungef�hr 1 auf 3'500 m�nnliche Geburten betrifft. J�hrlich gibt es weltweit ca. 20'000 neue F�lle. Die Krankheit �ussert sich schon im fr�hen Kindesal

Was ist die Muskeldystrophie?

? Mutation im Fibrillin-Gen mit folgender St�rung der Kollagen-Biosynthese
? auf langem Arm von Chromosom 15
? f�hrt zu langen Extremit�ten, Aortenaneurysma
? auch Neumutation m�glich

Was ist das Marfan-Syndrom?

? Mutation im Gen f�r den CFTR-Kanal auf Chromosom 7
? evtl. ein Selektionsvorteil gegen�ber Cholera und Typhus
? Hotspot-Mutation: 3bp-Deletion auf deltaF508
? Trommelschl�gelfinger
? 1:2500
? salziger Schwei� im S�uglingsalter

Was ist die cystische Fibrose (CF)?

? haupts�chlich M�nner erkranken, Frauen sehr selten (beide X m�ssten erkrankt sein)
? Konduktorin kriegt Kinder:
50% der S�hne erkrankt
? Vater erkrankt:
100% der T�chter sind Konduktorinnen
S�hne idR. nicht betroffen

Wie ist die Vererbungswahrscheinlichkeit bei einer X-chromosomal-rezessiven Erkrankung?

? Deletion des Dystrophin-Gens, keine Dystrophinbildung
? Pseudohypertrophie der Wade
? Muskelgewebe wird durch Fett und Bindegewebe ersetzt
? meist mit 12-15 J. keine Lauff�higkeit mehr
? Tod mit ca. 20 J durch L�hmung der Atemmuskulatur
? 1:3500
? Sympt

Was ist die Duchenne-Muskeldystrophie?

? Mutter erkrankt: 50%
? Vater erkrankt: 100% kranke T�chter

Wie ist die Verebung bei einer X-chromosomal-dominanten Erkrankung?

50%

Wieviel Genmaterial haben Geschwister gemein?

100%

Wieviel Genmaterial haben eineiige Zwillinge gemein?

12.5%

Wieviel Genmaterial haben Cousins der 1. Generation gemein?

25%

Wieviel Genmaterial haben Gro�eltern und Enkel gemein?

50%

Wieviel Genmaterial haben Eltern und Kinder gemein?

jeder zweite ist quasi betroffen, also ein Betroffener gibt es immer auch an ein Kind weiter

Wie sieht ein autosomal-dominanter Stammbaum aus?

von zwei gesunden Eltern kommt ein krankes Kind

Wie sieht ein autosomal-rezessiver Stammbaum aus?

nur M�nner betroffen, auch immer so einer pro Generation Frauen oft Konduktorinnen

Wie sieht ein x-chromosmal-rezessiver Stammbaum aus?

beide Geschlechter betroffenmehrere in einer Generation

Wie sieht ein x-chromosomal-dominanter Stammbaum aus?

? Ver�nderung der Erbinformation
? Grundlegend f�r Evolution -> Schaffung neuer Genotypen
? H�ufigkeit der Mutationen pro Genort und Generation
? erfolgt spontan oder durch Mutagen induziert

Was ist eine Mutation?

Die S�hne der T�chter

Ein Mann ist Merkmalstr�ger f�r einen X-chromosomal rezessiven Erbgang. Seine Frau ist gesund. Welche Nachkommen haben die gr��te Chance zu erkranken?

50%

Familie hat drei T�chter, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das auch das n�chste Kind eine Tochter wird?

Polygen

Wie nennt man es, wenn mehrere Gen-Loci f�r eine Merkmalauspr�gung verantwortlich ist?

Autosomal-rezessiver Erbgang

Welcher Erbgang ist den Mendel'schen Erbg�ngen am �hnlichsten?

Mutation, die sich ausschlie�lich in bestimmten Geweben befindet

Wie kann man somatische Mutation am Besten definieren?

H�ufig nur ein Merkmalstr�ger in sonst gesunder Familie

Was ist typisch f�r autosomal-rezessive Erbg�nge?

Nur wenn die Mutter der Kinder CF hat

Vater hat Cystische Fibrose (autosomal rezessive) sein Bruder ist gesund, wie hoch ist das Risiko, dass seine Kinder erkranken?

Ja, mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% (bei einem gesunden Partner)

Eine Frau hat eine autosomal-dominante (autosomal rezessive) Erkrankung, kann sie ein gesundes Kind bekommen?

Hemizygot

Welche der folgenden Begriffe beschreibt das Vorhandensein von nur einer Kopie eines Gens, wie z.B. bei X-chromosomalen Genen in XY-M�nnern?
a. Hemizygot
b. Haploid
c. Diploid
d. Heterozygot
e. Homozygot

Kommt h�ufig nur ein Merkmalstr�ger in einer sonst gesunden Familie vor

Bei AR (Autosomal rezessiv) Erbleiden ...

Wenn Partnerin Merkmal tr�gt w�re es m�glich

Mann leidet an einer autosomal rezessiven (AR) Erkrankung. Wann kann es sein, dass er ein krankes Kind bekommt?

40%

Eine AD vererbte Krankheit hat eine Penetranz von 80% Wie gro� ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kind eines heterozygot Erkrankten ebenfalls erkrankt?

Ein gonosomal-dominanter Erbgang.

Welcher Erbgang liegt hier vor?

Sie haben Aa.

F�r die Angabe der Genotypen gilt: A = gesund, a = krank.Welche Genotypen m�ssen die Personen 11, 12 und 21 haben?

Sie haben aa.

F�r die Angabe der Genotypen gilt: A = gesund, a = krank. Welche Genotypen m�ssen die Personen 16, 17, 22 und 26 haben?

Ein gonosomal-dominanter Erbgang.

Welcher Erbgang liegt hier vor?

Sie haben xY.

F�r die Angabe der Genotypen gilt: x = gesund, X = krank.Welche Genotypen m�ssen die Personen 3, 8 und 16 haben?

Sie haben Xx.

F�r die Angabe der Genotypen gilt: x = gesund, X = krank.Welche Genotypen m�ssen die Personen 2, 5, 7, 15 und 18 haben?

Die Vererbung ist nicht sicher entscheidbar

Wie wird dieses Merkmal sehr wahrscheinlich vererbt?

Heterozygot

Beachte, da� das Merkmal von den M�ttern auf S�hne und T�chter, von den V�tern nur auf die T�chter �bertragen wird.
Welchen Genotyp hat die Person 2?

Aa

Welchen Genotyp hat die Person 4?

Aa

Welchen Genotyp hat die Person 5, wenn das Merkmal dominant vererbt wird?

X-gonosomal-rezessiv

Welches ist f�r diesen Stammbaum die wahrscheinlichste Vererbung des Merkmals?

0%

Ein Bluter ist mit einer Frau verheiratet, in deren Familie die Bluterkrankheit nie auftrat. Wie gro� ist die Wahrscheinlichkeit (in Prozent), da� der n�chste Sohn diese Krankheit hat?

x-chromosomal -dominant

Wie wird erbliche Nachtblindheit vererbt?

x-chromosomal -dominant

Wie wird gelbbrauner Zahnschmelz vererbt?

Aa

Welchen Genotyp hat die Person 4?

x-chromosomal -dominant

Wie wird Nystagmus vererbt?

Autosomal -rezessiv

Wie wird das Merkmal sehr wahrscheinlich vererbt?

autosomal rezessiv

Wie wird Albinismus vererbt?

Autosomal -rezessiv

Wie wird dieses Merkmal sehr wahrscheinlich vererbt?

aa

Welchen Genotyp hat die Person 19?

X-gonosomal-dominant

Beachte, da� das Merkmal von den M�ttern auf S�hne und T�chter, von den V�tern nur auf die T�chter �bertragen wird.
Wie wird dieses Merkmal vererbt?

Homozygot rezessiv

Beachte, da� das Merkmal von den M�ttern auf S�hne und T�chter, von den V�tern nur auf die T�chter �bertragen wird.
Welchen Genotyp hat die Person 8?

autosomal- dominant

Wie wird erbliche Nachtblindheit vererbt?

autosomal-rezessiv

Wie wird Alkaptonurie vererbt?

100%

Ein Bluter ist mit einer Frau verheiratet, in deren Familie die Bluterkrankheit nie auftrat. Wie gro� ist die Wahrscheinlichkeit (in Prozent), da� die n�chste Tochter diese Krankheit nicht hat?

Aa

Welchen Genotyp hat die Person 2, wenn das Merkmal rezessiv vererbt wird?

Aa

Welchen Genotyp hat die Person 8?

Autosomal-dominant

Wie wird das Merkmal sehr wahrscheinlich vererbt?

hemizygot

Welchen Genotyp hat die Person 10?

0%

Ein Bluter ist mit einer Frau verheiratet, in deren Familie die Bluterkrankheit nie auftrat. Wie gro� ist die Wahrscheinlichkeit (in Prozent), da� das n�chste Kind diese Krankheit hat?

AA oder Aa

Welchen Genotyp hat die Person 6?

gonosomal-dominanter Erbgang

�autosomal dominant
�autosomal rezessiv
�gonosomal dominant
�gonosomal rezessiv
Eine Frau leidet an einer bestimmte Krankheit weil sie auf einem der beiden X-Chromosomen ein Defektallel tr�gt. Um welchen der vier oben genannten Erbg�nge handelt es sich da

Ja, wenn die Eltern heterozygot sind.

Ist es m�glich, dass Eltern, die beide an der gleichen autosomal-dominanten Krankheit leiden, gesunde Kinder bekommen? Wenn ja, m�ssen die Eltern homozygot oder heterozygot sein?

Nein, nicht m�glich: Die Krankheit kann keine Generation �berspringen.

Ist es m�glich, dass ein M�dchen eine autosomal-dominante Krankheit von ihrem Grossvater erbt, wenn die Eltern des M�dchens beide gesund sind? Wenn ja, m�ssen die Eltern homozygot oder heterozygot sein?

Je n�her der Verwandtschaftsgrad eines Paares, desto gr�sser ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass beide heterozygot f�r eine bestimmte autosomal-rezessive Krankheit sind und somit ein Defektallel besitzen.

Weshalb treten autosomal-rezessive Erbkrankheiten bei Verwandtenehen �berdurchschnittlich h�ufig auf?

25 %: Die Eltern m�ssen beide das Defektallel besitzen und sind deshalb heterozygot. Nur wenn beide Eltern ihr Defektallel vererben, kann ein Kind erkranken. Jedes Kind erkrankt mit derselben Wahrscheinlichkeit.

Ein gesundes Ehepaar hat einen Sohn, der an einer autosomal-rezessiven Krankheit leidet. Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass das zweite Kind aus dieser Ehe ebenfalls an dieser Krankheit leiden wird? Begr�nden Sie kurz.

0%, weil der Vater dem Sohn nur das Y-Chromosom weitervererbt.

Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Sohn von seinem Vater einen X-chromosomalen Defekt erbt? Begr�nden Sie kurz

Schau das Bild an.

Eine Mutter leidet an einer gonosomal-rezessiven Krankheit. Mit welcher Wahrscheinlichkeit wird die Krankheit an ihren Sohn weitervererbt, wenn der Vater gesund ist? Notieren Sie zum besseren Verst�ndnis die Gonosomen der im Stammbaum angegeben Personen u

Schau das Bild an.

Welche der drei abgebildeten F�lle k�nnen auf einem gonosomal-dominanten Erbgang beruhen? Notieren Sie zum besseren Verst�ndnis jeweils alle Genotypen unter der Annahme, dass es sich �berall um einen gonosomal-dominanten Erbgang handeln w�rde.

Fall ? rezessiv
Fall ? dominant
Fall ? autosomal-rezessiv
Fall ? autosomal-dominant

Bei Stammbaumanalysen trifft man manchmal auf sogenannte aufschlussreiche Paarungen. Dies sind F�lle, die sofort klar zeigen, welcher Erbgang vorliegt. In allen anderen F�llen ist man auf logische Schlussfolgerungen angewiesen. Hier sind vier solcher aufs

Autosomal-rezessiv weil Fall III) auftritt: Gesunde Eltern haben kranke Tochter. Genotypen: 1 = Aa; 2 = aa

Welche Erbg�nge liegen den folgenden Stammb�um zugrunde? Begr�nden Sie. Bestimmen Sie die Genotypen der angegebenen Personen. (Bei autosomalen Erbg�ngen: A = dominantes Allel und a = rezessives Allel) (Bei gonosomalen Erbg�ngen: X und Y, wobei X = X-Chrom

Autosomal-dominant. Die kranken Eltern 16 und 17 haben einen gesunden Sohn (22): Krankheit muss dominant vererbt werden (Fall II). Gonsomal-dominant kann ausgeschlossen werden, weil ein kranker Vater (9) einen kranken Sohn (14) und gesunde T�chter (12 und

Welche Erbg�nge liegen den folgenden Stammb�um zugrunde? Begr�nden Sie. Bestimmen Sie die Genotypen der angegebenen Personen. (Bei autosomalen Erbg�ngen: A = dominantes Allel und a = rezessives Allel) (Bei gonosomalen Erbg�ngen: X und Y, wobei X = X-Chrom

Autosomal-rezessiv oder gonosomal-rezessiv. Krankheit muss rezessiv vererbt werden, weil gesunde Eltern kranke S�hne haben (Fall I). Weil nur M�nner erkrankt sind, ist es gut m�glich, dass es sich um einen gonosomal-rezessiven Erbgang handelt. Der Stammba

Welche Erbg�nge liegen den folgenden Stammb�um zugrunde? Begr�nden Sie. Bestimmen Sie die Genotypen der angegebenen Personen. (Bei autosomalen Erbg�ngen: A = dominantes Allel und a = rezessives Allel) (Bei gonosomalen Erbg�ngen: X und Y, wobei X = X-Chrom

50% Risiko f�r Kinder

Wieviel % Autosomal dominant einer betroffen?

- 50% betroffen- 25% nicht betroffen- 25% wenig betroffen

Wieviel % Autosomal dominant beide betroffen, nicht betroffen, wenig betroffen?

? �ber mehrere Generationen
? F oder M gleich oft
? jeder Nachkomme hat 50% Risiko

Was sind die Eigenschaften von Autosomal dominant?

- 50% Tr�ger- 25% nicht betroffen- 25% betroffen

Wieviel % Autosomal rezessiv beide Eltern Tr�ger?

- 50% betroffen- 50% Tr�ger

Wieviel % autosomal rezessiv einer betroffen und einer Tr�ger?

? T�chter Tr�ger
? nicht betroffene S�hne

Was sind die Eigenschaften von X Chromosomal Vater betroffen?

? 1 Tochter Tr�gerin
? 1 Tochter gesund
? 1 Sohn nicht betroffen
? 1 betroffener Sohn

Was sind die Eigenschaften X Chromosomal rezessiv Mutter Tr�gerin?

? M�nner viel h�ufiger als Frauen
? Erkrankung nie direkt von Vater zu Sohn
? alle T�chter Tr�ger- S�hne 50% bei Mutter
? T�chter bei Mutter 50% Tr�gerrisiko oder 50% nix haben

Was sind die Eigenschaften X chromosomal rezessiv

Bei Autosomal dominanten Krankheiten

Bei welcher Art von Erkrankung reicht ein krankes Gen?

? Durch Frau: S�hne und T�chter betroffen
? Vater: nur an T�chter
? Keine �bertragung von Mann zu Mann
? Oft t�dlich bei m�nnlichen Betroffenen

Was sind die Eigenschaften X-Chromosomal dominanter erbgang?

Das vegetative Nervensystem, auch autonomes Nervensystem genannt, steuert die unbewusst ablaufenden K�rperfunktionen, zum Beispiel den Herzschlag. Zum vegetativen Nervensystem geh�ren der Sympathikus, Parasympathikus und das enterische Nervensystem.

[Begriffe]
Vegetatives Nervensystem

Der Sympathikus steuert lebenswichtige Vorg�nge, zum Beispiel Herzschlag oder Blutdruck. Vor allem in Stresssituationen wird der Sympathikus angesprochen.

[Begriffe]
Sympathikus

Der Parasympathikus steuert innere Organe und den Blutkreislauf und ist zum Beispiel wichtig, um uns nach Stresssituationen zu entspannen.

[Begriffe]
Parasympathikus

Endkn�pfchen treffen auf Dendrit, Muskel oder Dr�se.

Was geschieht an einer Synapse?

? zentrales, peripheres und vegetatives Nervensystem.
? vegetative Nervensystem

? Nervensysteme gliedern sich in ......................
? Sympathikus und Parasympathikus bilden das ...

Das vegetative Nervensystem (autonomes Nervensystem) geh�rt zum peripheren Nervensystem.

Zu welchem Nervensystem geh�rt das periphere Nervensystem?

Das vegetative Nervensystem ist durch den Willen nicht beeinflussbar.

Ist das vegetative Nervensystem ist durch den Willen beeinflussbar?

Das vegetative Nervensystem regelt alle lebenswichtigen Funktionen (Vitalfunktionen) des menschlichen K�rpers.

Was regelt das vegetative Nervensystem?

Dabei �bernimmt es komplexe Aufgabenstellungen, die nicht von einem Organ alleine bew�ltigt werden k�nnen z.B. Regulation des W�rmehaushalts.

Was f�r Aufgabenstellungen �bernimmt das komplexe Aufgaben?

Bemerkbar macht es sich z.B. in einer Gefahrensituation - das Herz schl�gt schneller. Auch im Schlaf oder w�hrend einer Ohnmacht ist es aktiv.

Wann macht sich das vegetative Nervensystem bemerkbar?

Sein zentrales Steuerungssystem ist der Hypothalamus im Zwischenhirn. In Zusammenarbeit mit der Hirnanhangdr�se (Hypophyse) reguliert er die Hormonproduktion von Dr�sen.

Was ist das zentrale Steuerungssystem?

Das vegetative Nervensystem geh�rt zum peripheren Nervensystem

Zu welchem Nervensystem geh�rt das vegetative Nervensystem?

Es wird autonomes Nervensystem genannt.

Wie wird das vegetative Nervensystem noch genannt?

Das vegetative Nervensystem steuert die T�tigkeit der inneren Organe (Herzschlag, Atmung, Verdauung etc.) und ist durch den Willen nicht beeinflussbar.

Welche Funktionen hat das vegetative Nervensystem?

Sein zentrales Steuerungssystem ist der Hypothalamus im Zwischenhirn.

Wo befindet sich das zentrale Steuerungssystem des vegetativen Nervensystems?

Man unterscheidet zwischen Sympathikus und den Parasympathikus.

Wie hei�en die beiden Gegenspieler im vegetativen Nervensystem?

Der Sympathikus setzt Energien des K�rpers z.B. bei einer k�rperlichen Anstrengung frei, w�hrend der Parasympathikus f�r eine anschlie�ende Regeneration des K�rpers sorgt.

Wie arbeiten Sympathikus und Parasympathikus zusammen?

Der Sympathikus aktiviert z.B. Herz, Lunge und Schwei�dr�sen w�hrend er gleichzeitig die Funktion des Verdauungstraktes (Magen, Darm, Harnblase) reduziert.

Welche K�rperfunktionen aktiviert/reduziert der Sympathikus hinsichtlich ihrer Leistung?

Der Sympathikus reduziert die Leistungsf�higkeit von z.B. Herz, Lunge und Schwei�dr�sen w�hrend er gleichzeitig die Funktion des Verdauungstraktes (Magen, Darm, Harnblase) aktiviert.

Welche K�rperfunktionen aktiviert/reduziert der Parasympathikus hinsichtlich ihrer Leistung?

Zusammen mit dem R�ckenmark bildet es das Zentralnervensystem (ZNS).

Mit wem zusammen bildet es das Zentralnervensystem?

Es umfasst 4/5 der gesamten Hirnmasse.

Welchen Anteil der gesamten Hirnmasse umfasst das Gro�hirn?

Das Gro�hirn gliedert sich in zwei gewundene gefurchte H�lften (Hemisph�ren).Die Verbindung zwischen diesen beiden Hemisph�ren ist ein dicker Nervenstrang, der Balken genannt wird.

In welche Teile gliedert sich das Gro�hirn?

Die 2 - 4 mm dicke Oberfl�chenschicht des Gro�hirns bildet die Gro�hirnrinde (Cortex), die an ihrer Oberfl�che �ber 16 Milliarden Nervenzellen enth�lt.

Was versteht man unter der Gro�hirnrinde?

Sie ist stark gefaltet und fast einen Viertel Quadratmeter gro�.

Was f�r eine Fl�che umfasst die Gro�hirnrinde?

Die prim�ren Felder (z.B. visuelle und auditorische Cortex) verarbeiten einzelne Informationen und Empfindungen wie z.B. das Sehen und die Ber�hrung.

Was f�r eine Aufgabe haben die prim�ren Felder der Gro�hirnrinde?

Assoziationsfelder hingegen erm�glichen das Zusammenspiel verschiedener Funktionen, z.B. das Ged�chtnis.

Was f�r eine Aufgabe �bernehmen die Assoziationsfelder?

Vom Gro�hirn werden alle bewussten Handlungen gesteuert.

Was wird vom Gro�hirn gesteuert?

Im Gro�hirn befinden sich zudem das Ged�chtnis, der Wille und das Denkverm�gen des Menschen.

Im Gro�hirn befinden sich zudem?

Die Nervenbahnen, die das Zentralnervensystem (ZNS) mit allen K�rperteilen verbindet, bilden das periphere Nervensystem (PNS).

Aus was setzt sich das periphere Nervensystem zusammen?

Es stellt den Kontakt zwischen Au�enwelt und Zentralnervensystem her.

Welchen Kontakt stellt das periphere Nervensystem her?

Das periphere Nervensystem wird unterteilt in das vegetative Nervensystem (autonomes Nervensystem) und in das somatische Nervensystem.

In welche zwei Bereiche wird das periphere Nervensystem unterteilt?

Nein, es steuert die T�tigkeit aller lebenswichtigen K�rperfunktionen automatisch: Atmung, Schlaf, Stoffwechsel etc.

Ist das vegetative Nervensystem der willk�rlichen Kontrolle des Bewusstseins unterstellt?

Beim somatischen Nervensystem unterscheiden wir zwischen sensorischen und motorischen Nerven.

Beim somatischen Nervensystem unterscheiden wir zwischen ...?

Die sensorischen Nerven leiten die Informationen von den Sinnesorganen zum Zentralnervensystem her.

Was f�r eine Aufgabe erf�llen die sensorischen Nerven?

Die motorischen Nerven sorgen daf�r, dass die Befehle vom ZNS an die Muskeln weitergeleitet werden.

Was f�r eine Aufgabe erf�llen die motorischen Nerven?

Das R�ckenmark geh�rt wie das Gehirn geh�rt zum Zentralnervensystem.

Das R�ckenmark geh�rt zum ...?

Das R�ckenmark ist ein wei�licher runder Strangzylinder.

Wie schaut das R�ckenmark aus?

Es liegt gesch�tzt im Wirbelkanal der Wirbels�ule.

Wo befindet sich das R�ckenmark?

�ber die Spinalnerven stellt es die Verbindung zwischen dem Gehirn und vielen Organen bzw. K�rperteilen her.

�ber was stellt das R�ckenmark die Verbindung und vielen Organgen her?

Die graue Substanz besteht �berwiegend aus Nervenzellk�rpern und hat im R�ckenmarksquerschnitt die Form eines Schmetterlings

Aus was besteht die graue Substanz des R�ckenmarks?

Den vorderen, breiteren Fl�gelteil nennt man Vorderhorn, den hinteren, schmaleren Teil Hinterhorn.

Wie nennt man den vorderen und hinteren Teil der grauen Substanz?

Die wei�e Substanz hingegen besteht aus Axonen (Nervenfasern), die um die graue Substanz herum liegt.

Aus was besteht die wei�e Substanz des R�ckenmarks?

Das Gehirn und das R�ckenmark bilden das Zentralnervensystem (ZNS).

Aus was setzt sich das Zentralnervensystem zusammen?

Es verarbeitet die von den Sinnesorganen eingehenden Informationen (Sinnesreize).

Was verarbeitet das Zentralnervensystem?

Es koordiniert s�mtliche motorische Eigenleistungen (Bewegung der Gliedma�en)

Welche Befehle leitet das Zentralnervensystem weiter?

Es reguliert alle innerorganischer Abstimmungsvorg�nge zwischen den Organen oder organischen Subsystemen

Was reguliert das Zentralnervensystem?

W�hrend die graue Substanz vorwiegend aus Nervenzellk�rpern besteht, setzt sich die wei�e Substanz aus deren Leitungsbahnen (Axone) zusammen.

Aus was besteht die graue und wei�e Substanz des ZNS?

Das Nervensystem besteht aus Gehirn, R�ckenmark, und Nervenbahnen (kurz Nerven) genannt und wird in zwei Subsysteme aufgeteilt.

Aus was besteht das menschliche Nervensystem?

In die zwei Subsysteme Zentralnervensystem und das periphere Nervensystem.

Wie hei�en die zwei Subsysteme des menschlichen Nervensystems?

Es kann Sympathicus und Parasympathicus unterteilt werden

In welche zwei Funktionen kann das vegetative Nervensystem unterteilt werden?

Wir unterscheiden wir beim somatischen Nervensystem zwischen sensorischen und motorischen Nerven.

Beim somatischen Nervensystem unterscheiden wir zwischen ...?

Man unterscheidet zwei Teile des vegetativen Nervensystems: den Sympathikus und den Parasympathikus.

Wie lauten die zwei Teile des vegetativen Nervensystems?

Sie arbeiten wie Gegenspieler. Sorgt z.B. der Sympathikus f�r die Energiezufuhr, so sorgt der Parasympathikus f�r deren Abbau, wenn diese nicht mehr ben�tigt wird.

Wie arbeiten Sympathikus und Parasympathikus?

Braucht der K�rper aufgrund einer k�rperlichen Anstrengung z.B. sportlicher Wettkampf besonders viel Energie stellt ihm dies der Sympathikus zur Verf�gung.

Wer stellt dem K�rper die notwendige Energie zur Verf�gung?

Er aktiviert f�r Herz, Lunge und Schwei�dr�sen eine h�here Leistungsf�higkeit und f�hrt gleichzeitig die Leistung des Verdauungstraktes (Magen, Darm, Harnblase) herunter.

Was wird aktiviert und deaktiviert um die Leistungsf�higkeit des K�rpers zu steigern?

Das Herunterfahren nach der Anstrengung �bernimmt hingegen der Parasympathikus.

Wer f�hrt den K�rper hinunter?

Er sorgt daf�r, dass die Energiezufuhr f�r Herz, Lunge und Schwei�dr�sen wieder reduziert wird und im Gegenzug die Funktion von Magen, Darm und Harnblase wieder hochgefahren wird.

Was wird aktiviert und deaktiviert um die Leistungsf�higkeit des K�rpers zu reduzieren?

Die Funktion der inneren Organe (z.B. Herzkreislauf, Verdauung) - ohne willentliche Steuerung des Individuums auf den momentanen Bedarf einzustellen

Welche Aufgabe hat das vegetative Nervensystem?

In den Ventrikeln (im Hirn)

Wo wird der Liquor produziert?

Sympathikus und Parasympatikus

Nenne die zwei Teile des Vegetativen Nervensystems:

Wenn man sich z.B. verschluckt und dann husten muss ist der husten ein polosynaptischer Reflex oder Blinzelreflex

Was ist ein polosynaptischer Reflex?

Ich reize einen Muskel und der selbe Muskel der gereizt wurde reagiert.Muskel- und Sehnenspindel, Spindelfasern, Alphamotoneuronen, motorische Endplatte, Muskelfasern

Was ist ein monosynaptischer Reflex? Welche anatomischen Strukturen sind an der Entstehung eines monosynaptischen Reflexes beteiligt?

Vigilanz (Aufmerksamkeit in Bezug auf Wachheit), Stimmung, Ged�chtnis, Erwartung, Aufmerksamkeitszuwendung oder -abwendung.

Was beeinflusst die Wahrnehmung?

2 Hirnh�lfte, linke und rechte. Verbunden durch dicke B�ndel an Fasern, denn man �Balken - Corpus callosum� nennt.

Wie viele Hirnh�lften haben wir? Wie werden sie genannt und wie sind sie verbunden?

? regelt die Organfunktionen im K�rper und passt sie an jeweilige Bed�rfnisse an
? kontrolliert das innere Milieu=> Aufrechterhaltung der Hom�ostase
? Diese Aktivit�ten weitgehend der willk�rlichen Kontrolle entzogen => autonomes Nervensystem

was macht das vegetative Nervensystem?

in einem efferenten Ganglion gelegen

wo liegt Umschaltstelle im vegetativen Reflexbogen?

Bewusste Wahrnehmung von Reizen aus Umwelt und K�rperinnerem

Wie funktioniert die Afferenz des somatischen Nervensystem?

? Bearbeitung der Information
? Willk�rliche Steureung motorischer Funktionen

Wie funktioniert die Efferenz des somatischen Nervensystem?

Vegetative Nervensystem=>
? Atmung
? Krieslauf
? Verdauung
? Temperatur
? Sexualfunktionen
? Wasserhaushalt
??? Unbewusst, unwillk�rlich, entsprechend �usseren und inneren Anforderungen

Welches Nervensystem ist f�r die Innenwelt zust�ndig und welche Bewegungen f�hrt es aus?

Man nennt es auch autonomes oder viszerales Nervensystem (ANS)
? Es regelt die Organfunktionen im K�rper
? Es passt die Organfunktionen an die jeweiligen Bed�rfnisse an
? Es kontrolliert das innere Milieu ??? d.h. Aufrechterhaltung der Hom�ostase

Was zeichnet das vegetative Nervensystem aus?

Meist unbewusste Wahrnehmung aus K�rperinnerem (Viszerozeption)
??? Von noziceptiven (= schmerzhaften) Inputs und physiologischen Stimuli wie Spannung von Herzwand und Gef�ssen, PCO2, PO2, pH, Glucose Konzentration, Temperatur etc.
Diese Reize werden dann

Wie funktioniert die Afferenz?

Sein Zweck ist die Aufrechterhaltung der inneren Hom�ostase der lebenswichtigen Funktionen wie;
- Herz-Kreislauf
- Blutdruck
- Atmung
- Verdauung
- Stoffwechsel
??? Es innerviert spezifisch die glatten Muskelzellen, das Herz, die exokrinen Dr�sen, das fet

Wie funktioniert die Efferenz?

? Eine efferente Leitungsbahn
? Eine afferente Leitungsbahn
??? Also besitzen beide zwei Leitungsbahnen

Wie viele Leitungsbahnen besitzen der Sympathikus und Parasympathikus?

? Der Sympathikus f�hrt efferente und afferente Fasern und wird durch die Aussch�ttung des Neurotransmitters Acetylcholin und der Katecholamine Noradrenalin und Adrenalin gesteuert. Der Sympathikus ist verantwortlich f�r eine gesteigerte k�rperliche Aktiv

Was sind die Unterschiede des Sympathikus und des Parasympathikus?

Der Aufbau ist prinzipiell gleich; Unterschieden wird zwischen den Urspr�nge der pr�ganglion�ren Neurone im ZNS, der Lage der vegetativen Ganglien sowie der Neurotransmitter

Was sind die Unterschiede der efferenten Leitungsbahn der Sympathikus und des Parasympathikus?

R�ckmeldung von Eingeweiden ??? z.B. F�llungsstand von Organen (Druck oder Spannung), zur�ck zum ZNS

Was sind die Kennzeichen der afferenten Nervenbahnen?

Schau das Bild an.

Was sind die Unterschiede der afferenten Leitungsbahnen im Sympathikus und im Parasympathikus?

0

Was definiert das sympathische Nervensystem?

Diese Stoffwechselprozesse haben anabolen (K�rpersubstanz aufbauenden Charakter

Was stimuliert der Parasympathikus?

Es dominiert wenn man ruhig und entspannt ist
??? Es dient der fein Regeneration interner K�rperfunktionen

Was ist die Funktion des Parasympathikus?

Schau das Bild an.

Was sind die prim�ren Unterschiede vom Sympathikus und vom Parasympathikus?

- Pupillen- Bronchien- Herzfrequenz- Verdauung- Harnblase

Was wird vom Sympathikus und vom Parasympathikus entgegens�tzlich reguliert?

Magen- und Verdauungsprozesse finden statt. Gallenblase entleert sich

Wie verhalten sich Magen- und Darmprozesse bei Parasympathicus Aktivierung?

Die efferenten Fasern von Sympathicus und Parasympathicus werden auf ihrem Weg zum Effektor in einem Ganglion umgeschaltet.

Was passiert mit den Reizen des Sympathicus und Parasympathicus auf ihrem Weg zum Effektor?

Sensorische Neuronen, motorisches Neuronen, hemmendes Neuronen

Welche drei Arten von Neuronen gibt es?

Der Hypothalamus.

Was ist die zentrale Einheit im Zwischenhirn?

Sympathicus" und "Parasympathicus

Wie nennt man die beiden vegetativen Teilsysteme, die alle inneren Organe steuern?

Vom Hypothalamus

Von welcher Hirnregion wird das vegetative Nervensystem gesteuert?

Auf H�chstleistungen und Gefahrensituationen

Worauf stellt der Sympathicus den K�rper ein?

Auf Entspannung und Erholung und Schlaf

Worauf stellt der Parasympathicus den K�rper ein?

? R�ckenmark
? Fettgewebe
? Bandscheibe
? Wirbelk�rper
? Spinalnerv
? Ende des R�ckenmarks (Conus medullas)
? Wirbelbogen

Benennen Sie schematischer L�ngsschnitt der Wirbels�ule und R�ckenmarks

? Spinalganglion
? Wirbelk�rper
? Bandscheibe
? Spinalnerv
? Wirbelkanal
? R�ckenmark
? Gelenkfortsatz
? Dornfortsatz

Benennen Sie schematischer L�ngsschnitt der Wirbels�ule und R�ckenmarks

? Dornfortsatz des Werbels
? Fettgewebe
? Hart R�ckenmarkshaut
? Spinngewebshaut und Liquor
? Weiche R�ckenmarkshaut
? Weisse Substanz
? Graue Substanz
? ? Hinterhorn
? ? Vorderhorn
? Zentralkanal
? Hintere Wurzel
? Spinalganglion
? Vordere Wurzel
? Spina

Benennen Sie schematischer L�ngsschnitt der Wirbels�ule und R�ckenmarks

Der Begriff graue Substanz kommt von der �u�eren Farbe der Nervenfasern. W�hrend die graue Substanz vorwiegend aus den Zellk�rpern besteht, setzt sich die wei�e Substanz aus den Zellforts�tzen zusammen, die von einer Schicht aus Lipiden und Proteinen umma

Weshalb ist die weisse Substanz weiss und die graue Substanz grau?

Reflexbogen

Wie nennt man den einfachsten Funktionskreis des Nervensystems?

Erregung, die Strecker aktiviert, verunm�glicht Kontraktion des Beugers �ber Schaltneuronen mit hemmenden Synapsen

Wie wird verhindert, dass Strecker und Beuger nicht gleichzeitig kontrahieren, was zu einem Krampf f�hren w�rde?

Hintere Wurzel

Durch welche Wurzel gelangt das sensorische Neuron ins R�ckenmark?

Vordere Wurzel

Durch welche Wurzel gelangt das motorische Neuron aus dem R�ckenmark heraus?

Reflex, bei dem der Sensor im reagierenden Muskel liegt

Was ist ein Eigenreflex?

eine

Wie viele Synapsen hat der Reflexbogen eines Eigenreflexes?

Reflex, bei dem Sensor und Erfolgsorgan an verschiedenen Orten liegen

Was ist ein Fremdreflex?

mindestens ein Schaltneuron

Was steht beim Reflexbogen eines Fremdreflexes zwischen dem sensorischen und dem motorischen Neuron?

Sensoren, Nerven & Synapsen

was bildet Reflexbogen?

? monosynaptische Reflexe
=(Muskel-) Eigenreflexenthalten eine Synapse & zwei Neuronen Sensor & Effektor von einem Organ (Beispielreflexe: Patellarsehnenreflex (Kniereflex); alle Muskeleigenreflexe)
? Polysynaptische Reflexe
=Fremdreflexenthalten mehrere

Unterschiede zwischen mono-und polysynaptischen Reflexen erl�utern und diese anhand Beispielen erkl�ren.

? polosynaptischer Reflex
? Husten - hierbei wird z.B. im Hals durch Fremdk�rper durch Rezeptoren der Reiz aufgenommen. Den Effektor stellt hierbei jedoch die Atemmuskulatur dar.

Handelt es sich beim Hustenreflex um einen mono-oder polysynaptischen Reflexbogen? Was ist der Rezeptor und was der Effektor?

? polosynaptischer Reflex
? Lidschlussreflex - hierbei wird z.B. im Auge durch Fremdk�rper durch Rezeptoren der Reiz aufgenommen. Den Effektor stellt hierbei jedoch die Lidmuskulatur dar.

Handelt es sich beim Lidschlussreflex um einen mono-oder polysynaptischen Reflexbogen? Was ist der Rezeptor und was der Effektor?

? Hornhaut (Schutz und Lichtbrechung)
? Pupille (Lichteinfall)
? Regenbogenhaut /Iris (Regulation des Lichteinfalls)
? Linse (Lichtbrechung)
? Glask�rper (Der Glask�rper ist Bestandteil des Abbildungssystems und sorgt f�r konstanten Abstand zwischen Augen

Beschrifte folgende Grafik (�bersicht)

? Hornhaut (Schutz, Lichtbrechung)
? Pupille ( zur Regulierung des Lichteinfalls)
? Regenbogenhaut /Iris (Anpassung an unterschiedliche lichtstarke durch Verengung bzw. Erweiterung der Pupille zur Regulierung des Lichteinfalls)
? hintere Augenkammern (Die

Beschrifte folgende Grafik (Vorderer Bereich)

? Netzhaut (Aufnahme der Lichtreize und Umwandlung in elektrische Signale)
? Pigmentschicht
? Aderhaut (Versorgung mit N�hrstoffen und Sauerstoff)
? Lederhaut (Schutz und Stabilisierung des Auges)

Beschrifte folgende Grafik (Feinbau der Augenwand)

? Nervenfasern
? Ganglienzelle
? Lichteinfall
? Schaltzellen
? St�bchen
? Zapfen
? Pigmentschicht

Beschrifte folgende Grafik (Feinbau der Netzhaut)

In der Netzhaut befinden sich zwei Arten von Sinneszellen: Die lichtempfindlichen St�bchen sorgen f�r das Sehen bei D�mmerlicht oder wenn es fast dunkel ist. Die sogenannten Zapfen sind verantwortlich f�r das Erkennen von Farben und das Sehen bei Helligke

Gib die Gemeinsamkeiten bzw. die Unterschiede von St�bchen und Zapfen wieder und beschreibe diese kurz! Orientiere dich an folgenden Stichpunkten: Aufbau, Anzahl in der Netzhaut, Vorkommen in der Netzhaut, Typen, Lichtreiz (Intensit�t), Lichtreiz (Umwandl

Linse

Welcher Teil des Auges ist an den Zonulafasern (Linsenfasern) aufgeh�ngt?

Pupille

Welcher Teil des Auges weitet sich bei Dunkelheit?

Damit mehr Licht auf die Netzhaut f�llt.

Warum weitet sich die Iris bei Dunkelheit?

Ringmuskel, Linse, Linsenb�nder

Welche drei Teile des Auges sind an der Akkommodation beteiligt?

Die Netzhaut, auch Retina genannt, besteht aus zehn hintereinander geschalteten Nervenzellschichten. Die Sinneszellen, welche die innerste Schicht der Netzhaut bilden, also die Schicht, die direkt am Glask�rper liegt, werden in Zapfen und St�bchen unterte

Erkl�ren Sie, warum wir nur Bilder scharf sehen, die auf die Sehgrube projiziert werden

Bei der Presbyopie (Alterssichtigkeit, Altersweitsichtigkeit) ist die F�higkeit zur Akkommodation (Anpassung) eingeschr�nkt: Das Auge normalsichtiger Menschen ist in Ruhe auf die Ferne eingestellt. Um nahe Gegenst�nde scharf zu erkennen, muss sich das Aug

Im Alter geht die Elastizit�t der Linse stark zur�ck. Erkl�ren Sie, warum dann beim Lesen der Abstand zum Text gross sein muss oder eine Lesebrille n�tig ist.

Die St�bchen sind wie ihr Name ahnen l�sst - d�nn und l�nglich. Sie sind sehr lichtempfindlich und reagieren dank dem Sehpigment Rhodopsin schon auf wenig Licht. Sie erm�glichen uns, in der D�mmerung und sogar in der Nacht zu sehen. Allerdings nur in Schw

Erkl�re die Bedeutung der grossen Oberfl�che der Disks im Aussensegment der St�bchen.

Diese Sinneszellen verf�gen �ber eine besondere Lichtempfindlichkeit und k�nnen schon bei geringer Lichtmenge (z.B. schwaches Mondlicht) f�r das Gehirn verwertbare Impulse erzeugen

Schon ein schwacher Lichtreiz bewirkt im St�bchen eine deutliche �nderung des Membranpotenzials. Erl�utere die Ursachen dieser hohen Empfindlichkeit.

F�r die optimale Funktion des Auges ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin A unverzichtbar. Aus ihm bildet der K�rper ein Eiwei� namens Sehpurpur oder auch Rhodopsin. Mangelt es an diesem Stoff, ist das Hell-Dunkel-Sehen der St�bchen eingeschr�nkt.

Vitamin A ist eine wichtige Vorstufe von Rhodopsin, die vom K�rper nicht selbst synthetisiert werden kann. Eine Folge von Vitamin-A-Mangel ist Nachtblindheit. Erkl�ren Sie, warum die Betroffenen in der D�mmerung kaum etwas sehen

Zapfen und St�bchen verteilen sich in der Netzhaut nicht gleichm��ig. In der Peripherie befinden sich in erster Linie St�bchen. Im Zentrum - dem sogenannten Gelben Fleck (Makula) - h�ufen sich die Zapfen. Das ist auch der Grund, warum am Rande des Gesicht

Wie kommt es zur geringeren Lichtempfindlichkeit der Zapfen?

Unser Auge ist empfindlich f�r Licht mit Wellenl�ngen zwischen 400 (bl�uliches Licht) und 700 (r�tliches Licht) Nanometern. Wir k�nnen Farben unterscheiden, weil wir drei Typen von Zapfen besitzen. Jeder Typ wird bei einer anderen Wellenl�nge angeregt. De

Worin liegt der Grund, dass unterschiedliche Zapfentypen unterschiedliche Farben wahrnehmen?

wenn wir Farben sehen. So erregt beispielsweise die Farbe Gelb die Rot- und Gr�n-Zapfen gleich stark. Die Signale, die von den Rot- und Gr�n-Zapfen gesendet werden, gelangen in unser Gehirn. Diese Kombination von Signalen interpretiert unser Gehirn als Fa

Wie k�nnen wir die Farbe Gelb wahrnehmen, wenn es doch nur Zapfen f�r rot, gr�n und blau gibt?

Das menschliche Auge ist so aufgebaut, dass die Axone der Ganglienzellen an der Innenseite der Netzhaut verlaufen. Sie sind entscheidend f�r die �bertragung der optischen Reize an das Gehirn. Alle Nervenfasern treffen sich an der Papille und werden dort z

Warum sieht man im blinden Fleck nichts?

Zapfenabsorption Der S-Zapfentyp absorbiert im blauen Bereich (420 nm max.), der M-Typ im gr�nen Spektralbereich (534 nm max.) und der L-Typ im gelben und roten Bereich (564 nm max.). Man nennt das Sehen mit 3 Zapfentypen trichromatisches Sehen. Circa 2%

Beschreibe mit Hilfe von Abb. das Erregungsmuster der Zapfen, wenn nur Licht mit 420nm eintrifft.

Bienen sehen die Welt anders. Sie kennen kein Rot, Wei� ist f�r sie etwas ganz anderes als f�r Menschen.
Auch in den Komplexaugen der Honigbiene finden sich drei verschiedene Rezeptortypen. Deren maximalen Empfindlichkeiten liegen jedoch mit 350 Nanometer

Honigbienen haben drei Zapfentypen mit Absorptionsmaxima bei 350 nm, 450 nm und 530 nm. Beschreibe, wie sich das Farbensehen von Honigbiene und Mensch unterscheidet.

das Mischen aller Farben Rot, Gr�n und Blau erzeugt den Sinneseindruck Wei� in unserem Gehirn, sondern bereits das gleichm��ige Mischen von nur drei Farben, n�mlich der Farben Rot, Gr�n und Blau gibt bereits den Sinneseindruck Wei�

Ein Bildschirm enth�lt blaue, gr�ne und rote Lichtpunkte. Wenn alle drei hell leuchten, entsteht der Farbeindruck weiss. Erkl�re.

In erster Linie reguliert die Pupillenweite, wie viel Licht in das Auge f�llt. Wenn dich etwas blendet, verengt die Pupille sich umgehend und reduziert den Lichteinfall um bis zu 80 Prozent. Bei dunklen Sichtverh�ltnissen weitet sie sich hingegen, damit m

Wenn pl�tzlich ein helles Licht angeht, werden wir geblendet. Erkl�ren Sie dieses Ph�nomen.

Meistens sind die Farbsehst�rungen angeboren und erblich. Die Vererbung von Farbsehschw�chen geschieht dabei �ber das X-Chromosom. M�nner sind h�ufiger betroffen als Frauen, da sie nur ein X-Chromosom haben. Wenn also dieses eine X-Chromosom die Farbsehsc

Begr�nden Sie, warum M�nner h�ufiger von einer Farb-sehschw�che betroffen sind